Alte Maya-Statue mit QR-Code in Mexiko gefunden

Die alten Maya-Zivilisation war immer ein Mysterium gewesen. Artefakte, die uns erreicht haben, sind einige der deutlichste Beweise für die Anwesenheit von Ausländern auf unserem Planeten in der fernen Vergangenheit betrachtet.
Auf der einen Seite ihrer Zivilisation war äußerst primitiv für unser Verständnis. Aber Maya hatten detaillierte Kenntnisse für die Astronomie – Ebenen des Wissens, die kaum gelungen, heute mit hochmodernen und leistungsfähigen Teleskopen zu erreichen.

1

Diese wenig bekannte Artefakt gefunden in Mexiko wirklich nicht übersehen werden, als klarer Beweis für die High-Tech-Intervention in der fernen Vergangenheit:
Die Statue zeigt einen humanoiden mit was aussieht wie ein Raumanzug. Wirklich interessant ist, dass der Ort der Person ist, was deutlich ähnelt QR code, wie sie in fast allen Anzeigen today!

Aber das ist unmöglich! QR-Codes wurde 1994 erfunden, und nach Ansicht der Wissenschaftler, die Statue stammt aus dem fünften Jahrhundert N. A. -. Die so genannten klassischen Periode der Maya-Zivilisation!

2

Aber hier sind die Dinge sehr seltsam! Forscher haben den Code aus der Statue in der Standard-Schwarz-Weiß-Format dargestellt:
Öffnen Sie die Webseite der mexikanischen zweitklassigen Online-Shop Sicherheitssysteme – www.altecmexico.com! Sehr seltsam, findest du nicht?
keptitsite sagte sofort, dass dies eine Marketing-Kampagne für dieses Geschäft, aber die Wissenschaftler nicht so denken! Ihnen zufolge war die Statue authentisch und ähnlichen Geschäfts kaum leisten, die Entwicklung eines Artefakts, um die wissenschaftliche Gemeinschaft in einem solchen Ausmaß zu täuschen.

4

Wie aus den Online-Shops erraten sind sehr erfreut, denn wie die Geschichte explodiert, besuchen Sie die Website enorm gestiegen!

Viele Ufologen, ist es absolut zufällig und sehr glücklich zu Altec Zufall, aber der Code nicht korrekt decodiert.

Wie wir wissen, gibt es Theorien, die Aliens haben uns viel von der Technologie, die wir heute verwenden, zur Verfügung gestellt. Es ist möglich, QR-Codes ist ähnlich wie ein „Geschenk“ vom galaktischen unsere Gäste!

Nach Ufologen Statue stellt eine klare und sehr ernste Warnung, weil die Konfiguration der Hände. Es ist die wahre Bedeutung des Codes ist viel tiefer als eine einfache Website.

3

Eine weitere Verschwörungstheorie besagt, dass QR-Codes sind so konzipiert, um Informationen in unserem Gehirn, ohne dass wir es realisieren einfügen. Das menschliche Gehirn unbewusst dekodieren die wahre Bedeutung von schwarzen und weißen Quadraten, und die Nachricht kommt in unseren Köpfen, ohne jemals den Verdacht!

Dies wird durch Unternehmen und Regierungen als ein anderes Verfahren der Gehirnwäsche ausgebeutet.

Es ist möglich, dass die Statue gerade einen solchen Zweck hatte . Wenn die Menschen es sehen, ohne zu merken, um bestimmte Assoziation zu machen.

2 Antworten

  1. Anonym sagt:

    Sehr sehr interessant, der Schluss für alles heute befindet sich in der Vergangenheit.

  1. 08/02/2016

    […] Sommer 2015 machte eine “alte Maya-Statue mit QR-Code” Schlagzeilen – Metabunk entlarvte das Ganze als Gag einer mexikanischen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.