Das wird am Montag, 7. September, in Niedersachsen wichtig

Hannover. Die Kommunen fordern mehr Geld für Flüchtlingsunterbringung, ein Prozess in Braunschweig beschäftigt sich mit dem Tod einer Krötensammlerin und die Flughafenfeuerwehr in Hannover stellt neues Löschfahrzeug vor.

1

Kommunen fordern mehr Geld für Flüchtlingsunterbringung

Walsrode: Um die Unterbringung von Flüchtlingen geht es am Montag bei einer Konferenz des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes in Walsrode. Die Kommunen kritisieren eine mangelhafte Kostenerstattung und fordern mehr Geld vom Land. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) nimmt an den Gesprächen teil.

Nach tödlichem Unfall Urteil gegen Alkoholfahrer erwartet.

Braunschweig: Im Prozess um eine überfahrene Krötensammlerin will das Landgericht Braunschweiger am Montag das Urteil gegen den 45-jährigen Unfallfahrer sprechen. Der Betrunkene hatte die 44 Jahre alte Frau im Dunkeln erfasst. Sie wurde in einen Graben geschleudert und ertrank im Wasser. Die Anklage hatte sechs Jahre Haft gefordert. Der Mann hatte die angefahrene Frau nach dem Unfall nach seiner Aussage nicht gefunden und war zu einem Bekannten gefahren, von wo aus dann die Polizei alarmiert wurde.

Weitere Flüchtlinge in Niedersachsen erwartet

Celle: In Niedersachsen werden auch am Montag weitere Flüchtlinge erwartet. Bis zu 500 Menschen sollen auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Celle-Scheuern untergebracht werden. Dort war früher die Akademie für Brand- und Katastrophenschutz. Außerdem werden Flüchtlingen in der Lützow-Kaserne in Schwanewede bei Bremen erwartet. Dort ist Platz für bis zu 1000 Menschen.

Flughafenfeuerwehr in Hannover stellt neues Löschfahrzeug vor

Hannover: Auf dem Flughafen Hannover wird an Montag ein neues Löschfahrzeug vorgestellt. Es gilt als eines der effizientesten und variabelsten seiner Art weltweit. Der Panther kommt auf 1400 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 150 Stundenkilometern.

 

Quelle: Das wird am Montag, 7. September, in Niedersachsen wichtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.