Hier geht ein Bungeejump gehörig schief

Eine äußerst schmerzhafte Erfahrung hat eine Bungeejumperin in Thailand gemacht. Die Frau wollte von einer Brücke springen, jedoch war das Seil zu lang.

1Die Frau wird sich das nächste Mal wohl ganz genau überlegen, ob sie sich nochmal auf ein ähnliches Abenteuer einlässt. Bei den Bildern, die auf YouTube veröffentlicht wurden, ist es eigentlich kaum zu glauben, dass sich der Adrenalinjunkie nicht schwerer verletzt.

Die Dame knallt aus 15 Meter ungebremst in einen Fluss in Bangkok. Der Fehler dürfte beim Anbieter liegen: Das Seil, das den Fall auffangen sollte, war schlicht und einfach zu lang.

 

Quelle: Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.