Hisbollah hat die Information über Präzisionswaffen von Russland nach Syrien bestätigt

1

Russland hat in Syrien „sehr weit fortgeschritten“ und Präzision gelenkten Waffen sowie Flugzeuge und Hubschrauber im Einsatz. Diese Information hat Reuters berichtet.  Al Manar Hassan Nasrallah – der Führer der schiitischen Organisation „Hisbollah“, hat das in einem Interview mit einem Fernsehsender gesagt. Hisbollah kämpft auf der Seite des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad.

Nasrallah sagte auch, dass er die Bereitstellung von Militärhilfe aus Moskau nach Damaskus begrüßt. Er äußerte jedoch die Meinung, dass Russland beschlossen hat, sich direkt in der syrischen Konflikt wegen des US Versagens im Kampf gegen die Gruppe „Islamischer Staat“ zu intervenieren.

 

 


Wie Moskau bereits mehrfach erklärte, Russland liefert rechtlich und vertraglich Waffen nach Syrien. Das ist nicht über internationale Sanktionen der UN verabschiedet.

US-Beamte haben mehrfach gesagt, dass Russland seine militärische Präsenz in Syrien verstärkt. Sie äußerten sich besorgt über die zunehmende Unterstützung Moskaus für den Syrischen Präsidenten Bashar al-Assad. Warum? Die Antwort ist ganz klar: Das USA Kind „IS“ ist in tödlicher Gefahr.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.