Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan

Unglaublich wie sich diese Promi-Damen entwickelt haben! (Foto: Reuters Fotomontage)

1

Erst vor wenigen Tagen versetzte uns Taylor Swift (25) zurück in die Vergangenheit. Mit einem lustigen Bild aus ihrer Jugend brachte sie massenhaft Fans zum Schmunzeln: Die Sängerin hat eine wahnsinnige Verwandlung hinter sich! Doch die Freundin von Star-DJ Calvin Harris ist nicht die einzige, die sich vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan mauserte.

Auch die heißesten Feger im Show- und Schauspielgeschäft sind nur Menschen, die mit denselben Problemen zu kämpfen haben wie alle anderen. Pickel, schiefe Zähne oder Übergewicht: Um so auszusehen wie heute mussten sie hart an sich arbeiten.

Amber Rose (31)

http://twitter.com/LilianNwobu/status/632259927424110592/photo/1

Das Model hat ihr Kindheitsfoto selbst auf gepostet. Dazu schrieb sie: „Fühlt ihr euch hässlich? Seht euch dieses Bild von mir als Kind an und seht, dass es Hoffnung gibt.“ Ein bisschen Selbstironie ist immer gut. Nach einer Zahnspange und der Pubertät ist die Ex-Frau von Wiz Khalifa fast nicht zu erkennen.

Zusätzliches Markenzeichen der 31-Jährigen sind ihre abrasierten Haare und der große Po. Die prallen Kurven setzt sie auch gerne auf ihren Social Media Kanälen zur Schau. Schön, dass sie ihren Fans zeigt, dass jedes Mädchen zum Model werden kann.

Amber Rose

1 3 2

Abigail Breslin (19)

1Abigail steht bereits seit sie drei Jahre alt ist vor der Kameras. Anfangs für Werbespots und der große Durchbruch kam im Film „Little Miss Sunshine“. Im Alter von elf wurde sie für den Oscar als Beste Nebendarstellerin nominiert und war damit eine der jüngsten nominierten Schauspielerinnen.

Mittlerweile ist Breslin 19 und auf den roten Teppichen ein absoluter Hingucker. Der Babyspeck ist weg und die Proportionen haben sich an den richtigen Stellen zum Guten entwickelt. Ihr gutes Aussehen verhilft ihr auch zu vielen Angeboten.

2 319th Annual Critics' Choice Movie Awards - Arrivals

Kristen Stewart (25)

1Sie war immer schon eine Rebellin. Das zeigt Kristen seit der Kindheit und war immer etwas burschikos. Die Schauspielerin legte jahrelang nicht sonderlich viel Wert auf ihr Aussehen und während Twilight hatte sie Tief.

Der Druck war ihr zu hoch und die Trotzreaktion war schwarzer Kajal und abgeschnittene Haare. Das führte auch zu viel Kritik, weswegen viele Menschen Stewart auch heute nicht als gutaussehend bezeichnen können. Doch nachdem etwas Ruhe in ihrem Leben eingekehrt ist mauserte sich die 25-Jährige zu einer wahren Modeikone und geht regelmäßig auf die Fashion Weeks.

Kristen Stewart, The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part Two UK Film Premiere, Empire cinema,Leicester Square, London UK, 14 November 2012, (Photo by Richard Goldschmidt)

2 4

Alexa Vega (27)

1In der „Spy Kids“-Triologie spielte Alexa ein taffes Mädchen das gegen Bösewichte kämpft. Dementsprechend früh sah man den Kinderstar auch auf den roten Teppichen der Welt. Aber wie das halt so ist im Leben braucht man etwas Zeit um einen eigenen Stil und ein Gefühl für Mode zu entwickeln.

Heute sieht man die mittlerweile 27-Jährige oft als Gaststar in Serien wie „The Mentalist“ oder „Big Time Rush“. Nach einigen Frisurexperimenten hat auch sie den perfekten Look für sich gefunden und lächelt strahlend in die Kameras.

2 3 4

 

Taylor Swift (25)

http://twitter.com/_Entertain_S/status/530561494711562241/photo/1

Ja, Taylor trug in ihrer Kindheit tatsächlich Cornrows. So nennt man die Zöpfe, die eng an der Kopfhaut zurückgeflochten werden. Dazu noch ein bisschen Babyspeck, Sommersprossen und ein roter Kopf – schon ist ein schreckliches Jahrbuch-Foto geschossen.

Auch während den Anfängen ihrer Karriere hatte der süße Country-Star noch einiges zu lernen. Prinzessinnen-Look mit langer Wallemähne und hübschen Kleidchen mag ja ganz nett sein, aber erst seitdem sich der heutige Weltstar die Haare abgeschnitten, das Glätteisen entdeckt und gute Stylisten angestellt hat, klappt es mit den perfekten Red Carpet Looks.

1 2 3

Michelle Trachtenberg (29)

11Michelle drehte schon im Alter von drei Jahren ihren ersten Werbespot. In der Serie „Buffy“ spielte sie dann die kleine Schwester der Hauptdarstellerin. Spätestens seit ihrer Mitarbeit bei „Gossip Girl“ ist die geborene Russin ein It-Girl.

Und die 29-Jährige sieht nicht nur gut aus, sie setzt sich auch für die Bekämpfung von Alkohol- und Drogenmissbrauch ein. So war sie Sprecherin mehrerer Hilfsorganisationen wurde Repräsentantin für „Coalition for a Drug Free America“ und wird regelmäßig ins Weiße Haus eingeladen.

1 2 3
Madison De La Garza (13)

1

Dieses Mädchen ist einigen wohl besser bekannt als „Juanita Solis“. In „Desperate Housewives“ spielte sie jahrelang an der Seite von Eva Longoria die übergewichtige und trotzige Tochter. Was viele nicht wissen: Madison ist auch die Halbschwester von Popstar Demi Lovato.

Die ist auch ihr großes Vorbild, weswegen es nur eine Frage der Zeit war, bis die 13-Jährige anfängt sich für Styling zu interessieren. Auf ihrem Instagram Account postet sich oft und gerne Fotos die die Verwandlung des Teenagers festhalten.

2 3 4

Quelle: Heute

1 Reaktion

  1. Alex sagt:

    Wow, die Veränderung bei diesen Mädchen is genau so, wie im Merchen, und auch im Titel. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.