Arabische Logik: Assad muss von der Macht entfernt werden, dann werden wir unsere Unterstützung dem „IS“ stoppen – Außenministerium von Saudi-Arabien

1

Der Außenminister von Saudi-Arabien Adel al-Dzhubeyr behauptet, dass der syrische Präsident Bashar al-Assad von der Macht entfernt werden muss, um sie die Anwerbung ausländischen Kämpfern für den „Islamischen Staaten“ zu stoppen.

Es wurde von Reuters berichtet unter Berufung auf einer Erklärung des Leiters der Saudi-Außenministerium Kanal Al Arabiya al Hadath, die er in Wien nach einem Treffen mit dem Außenminister von Österreich gemacht hat.

Laut al-Dzhubeyra, muss der syrische Präsident von der Macht entfernt werden, um der terroristischen Gruppe „Islamischer Staat“ zu zerstören.

Nach der Meinung des Außenministers von Saudi-Arabien, zieht Assad wie ein Magnet ausländische Kämpfer aus der ganzen Welt um für den Kampf gegen sein Regime an.

„Wir sprachen über die Lage in Syrien und wie man eine friedliche Lösung des Konflikts, die die Zukunft von Syrien garantiert wird, und über einen Übergang, der Bashar al-Assad nicht umfasst“ – sagte al-Dzhubeyr.

Sogar die Propaganda-Massenmedien werden bald nicht verstecken können, wer nämlich den Islamischen Staaten geschafft, finanziert und bewaffnet hat. Und auch WARUM!

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.