Die Bank von Poroschenko hat während seiner Präsidentschaft ihr gesamtes Vermögen verdoppelt

2

„International Investment Bank“, von deren 60% dem Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko gehören, hat in den ersten acht Monaten des Jahres 2015 ihr Vermögen um fast die Hälfte erhöht. Zum Vergleich sank die Bilanzsumme allen ukrainischen Banken von 6,32%.

Diese Daten ergeben sich aus der Berichterstattung und sind auf der Website der Nationalbank verfügbar. Ab dem 1. Januar sind die Vermögenswerte der „I.I.Bank“ 3 Milliarden 217 Millionen 827 Tausend UAH (einschließlich in Fremdwährung. – 2 Milliarden 61 Millionen 358 Tausend UAH)..

Und schon am 1. September stieg die Zahl auf 4 Milliarden 630 Millionen 333 Tausend UAH. Wenn Poroschenko nur Präsident wurde, war das Vermögen seiner Bank 2,3-mal weniger -. 2 Milliarden 34 Millionen 417 Tausend UAH (Stand: 1. Juli 2014).

Jetzt in der Gesamtwertung aller Banken in Bezug auf Vermögenswerte, „International Investment Bank“ nimmt 32 Platz, in der zu Beginn dieses Jahres wurde 47, und vor einem Jahr – 78.

Das nicht nur erklärt die Erhöhung des Kapitals, sondern auch die Tatsache, dass fast 60 ukrainischen Banken zahlungsunfähig worden, zum Teil dank der Finanzinstitution, an die Poroschenko in der Rangliste gestiegen hat.

Wir erinnern daran, dass der zweitgrößte Anteilseigner von „International Investment Bank“ der erste stellvertretende Leiter der Parlamentsfraktion „Block Poroschenko“ Igor Kononenko (14,9%) ist.

Der Abschluss ist: Frau Merkel unterstützt einen Oligarch!

EN_01119646_1789

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.