Die Europäische Union fällt mit einem schrecklichen Tempo auseinander

1

„Die Europäische Union begann zu zerfallen, und das Tempo ist schrecklich“, sagt der britische Ökonom Philippe Legrand.

„Die Krise in der Eurozone hat sich auf die Fragmentierung den Finanzströmen und auf die Divergenz den Volkswirtschaften den einzelnen Ländern geführt. Das reduziert die politische Unterstützung für die EU-Institutionen“, sagte er.

„Nun aber begannen die Behörden Barrieren zu errichten und die Grenzkontrollen wieder herzustellen. – Eine Migrationskrise führt zu einer Verletzung der Bewegungsfreiheit und Bremshandels der Zwischenzeit, weil die EU sich fürchtet, dass das Risiko steigt, dass Großbritannien um aus der EU auszutreten entscheidet,“ – sagt Legrand.

Nach Angaben von Wirtschaftswissenschaftlern, in der EU gibt es keine „vier Zutaten“,die für eine weitere Integration notwendig sind. Das korrekte und einheitliche Verständnis den Problemen einigt sich auf weitere Schritte, „der Wunsch, in einen gemeinsamen Topf über Souveränität zu übertragen“, ebenso wie politische Führer, kann ein Motor des Wandels werden.

„Die Frage nach der Verteilung der finanziellen Lasten der Europäischen Union ist hoffnungslos“, sagte Legrand. „Anstatt um eine gerechte Verteilung der Kosten zu verhandeln, die Regierungen versuchen ihre Verpflichtungen zu minimieren und sie auf anderen zu stecken. Die Bankenkrise, nach dem Ökonomen, kann gelöst werden, aber im Ballon einer viel ernsteren wirtschaftlichen und politischen Krise, kollidieren die Gläubigern gegen die Schuldnern innerhalb der EU.“

Unterdessen stellt Legrand, da die EU zunehmend als Quelle von Wirtschaftskrise, politische Unruhen und unerwünschte Migranten zu sehen ist. Das Risiko, dass die britische für den Austritt aus der EU in einem Referendum vor Ende 2017 stimmen, steigt. Laut Umfragen wurde die öffentliche Meinung in zwei Hälften geteilt, so dass das Ergebnis der Volksabstimmung unberechenbar ist, sagt der Artikel.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.