Die fünfte Plenarsitzung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas: 5 Dinge, die wir über sie wissen müssen

1

Chinas Regierung Elite wird in Peking vom 26. bis 29. Oktober zum fünften Plenum zu sammeln – ein Schlüsselviertägiges Treffen, das die meiste Aufmerksamkeit von Investoren auf der ganzen Welt anzieht.

Hier sind fünf Dinge, die Sie über das Plenum des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas wissen müssen.

Was ist das fünfte Plenum?

Wie der Name andeutet, das fünfte Plenum – das ist die fünfte der sieben Sitzungen des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas. Das Zentralkomitee besteht von den wichtigsten Führern der politischen Parteien .

Das Zentralkomitee bilden rund 376 Mitgliedern.

Wie oft wird es gemacht?

Das fünfte Plenum hielt im dritten Jahr des Planes – einen Fünfjahreszeitraum.

Der aktuelle Fünfjahresplan begann im November 2012

In der Regel ist das fünfte Plenum als ein Entwurf eines neuen Fünfjahresplanes – der Wirtschaftsplan für die nächsten fünf Jahre.

Der Fünf-Jahre-Plan wurde in der Volksrepublik China im Jahr 1953 verabschiedet.

Planung erfolgt im Bereich der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung durchgeführt.

Der Plan zeigt die wichtigsten Projekte für das Land, Ziele, Trends und Perspektiven in der Entwicklung der Volkswirtschaft, Produktivkräfte und so weiter.

Was sind die aktuellen Themen auf dem Plenum diskutiert?

Erst am nächsten Fünfjahresplan – Der 13. Fünfjahresplan. Dieses Dokument besteht aus 100 Seiten, in dem die wichtigsten Initiativen der Regierung in der Wirtschaft und die Entwicklung des Staaten für den Zeitraum 2016 bis 2020 umreißt. Dieses Dokument wird das zentrale Thema der anstehenden Sitzung sein.

Das Dokument enthält sowohl qualitative Ziele, wie „die Gründung einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand bis zum Jahr 2020“, als auch quantitative Ziele in der Wirtschafts-, Sozial- und Umweltfragen.

Diese Vorschläge werden im Rahmen des jährlichen „Central Economic Work Conference“ erneut aufgeworfen werden, die im Dezember stattfinden.

Ein endgültiger Projektplan wird bei dem jährlichen Nationalen Volkskongress genehmigt, der März 2016 stattfinden wird.

Warum ist das fünfte Plenum so wichtig?

Dieser Fünfjahresplan ist der erste, der vollständig unter der Leitung von Xi Jinping stattfinden wird. Er deckt den Zeitraum des geplanten weiteren Rückgangs des Wirtschaftswachstums Chinas.

„Es ist unklar, ob China auf eine harte Landung während eines Fünfjahreszeitraum 2016-2020 wartet, sei es auf eine lange Phase der Stagnation oder Rückgang des Wirtschaftswachstums gewartet, oder das Land in der Lage sein, um die Wirtschaft zu stärken und das Wirtschaftswachstum als Folge ernsthaften Reformen wiederherzustellen.“ – Merkt Barclays bei der Überprüfung.

In der Tat wird das Wirtschaftswachstum, Rebalancing, Modernisierung, Liberalisierung und Umweltschutz die Hauptplaner des 13. Fünfjahresplans besprochen, da das Land versucht, das Schema zu erreichen „hohe Qualität, Effizienz, Gleichheit und nachhaltige Entwicklung.“

Worauf achten die Anleger?

Anleger werden in erster Linie auf dem gezielten jährlichen Wirtschaftswachstum, das die Regierung zu etablieren würde.

Es wird erwartet, dass die Regierung eine neue Stufe des wirtschaftlichen Wachstumsziels von 6,5% für den 13. Fünfjahreszeitraum zu schaffen, verglichen mit 7% Wachstum, das am 12. Fünfjahresplan installiert wurden und 7,5% – auf der 11..

„Wenn das Wirtschaftswachstum Ziel auf 6,5% festgelegt wird, würde dies bedeuten, dass die Regierung bereit ist, das Wirtschaftswachstum zu senken, um Gelegenheit, strukturelle Veränderungen einführen zu geben. In diesem Fall erwarten wir, dass die Regierung weniger Anreize zu nehmen, – laut dem Bericht der Deutschen Bank. –

Wenn der Ziel-Wachstumsrate – 7% wird, glauben wir, wird die Regierung ihrer weichen Politik aufrecht zu erhalten, und sogar, um es weicher zu machen „.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.