Die USA werden der Syrischen Opposition mehr 100 Millionen Dollar zuteilen

1

Washington wird der syrischen Opposition mehr hundert Millionen Dollar liefern. Seit Jahr 2012 bis jetzt ist die finanzielle Unterstützung aus den USA in Höhe von $ 500 Millionen. Dies wurde von einem Vertreter des US-Außenministeriums berichtet.

Insbesondere werden die Mittel um lokale Regierung, Dienstleistungen, Notfallmaßnahmen, den Bau von Schulen, Sanierung der Infrastruktur zu unterstützen verwendet. Die Mittel werden auch nach der Zeit in lokalen Publikationen zu verbringen.

Zuvor hatte ein Sprecher des Pentagons, Peter Cook, um das Programm zur Unterstützung der syrischen Opposition zu ändern berichtet. Insbesondere versprachen die Vereinigte Staaten der Opposition ihr mit „Waffen und Munition“ zu helfen und „Luftunterstützung“ zu den Oppositionsgruppen in Syrien gegen „IS“ zu bieten.

 

In letzter Woche berichten viele Quellen aus Syrien darüber, dass viele IS-Terroristen sich als Mitglieder der Opposition vorstellen. Dies is wegen den russischen Luftangriffen, die am Ende Septembers begonnen haben. Im Laufe Oktobers hat die russische Luftfahrt mehr als 1600 Objekte des „Islamischen Staaten“ in Syrien vernichtet.

Wir erinnern an die Worte von Putin, der klar sagte, dass der Unterschied zwischen den IS-Terroristen und der gemäßigten Opposition nur darin ist, dass die Opposition-Mitglieder die Köpfe den Zivilisten gemäßigt abschneiden.

John Mccain trifft sich mit Simon Elliot, der heute als Abu Bakr Al-Baghdadi bekannt ist (der Leiter des Islamischen Staaten)

John Mccain trifft sich mit Simon Elliot, der heute als Abu Bakr Al-Baghdadi bekannt ist (der Leiter des Islamischen Staaten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.