Vorgestern haben die Vereinigte Staaten den Rebellen 50 Tonn Waffen geliefert, heute war die Russische Botschaft mit Raketen beschossen

Kommentar verfassen