Iran ist in der Lage, Flugzeuge von Israel und die USA abzuschießen

1

Die Armee der Islamischen Republik Iran wird die zugesagten russischen S-300-Flugabwehrraketensysteme und ihre lokale Produktion in staatlichem Kampfeinsatz stellen.

Teheran plant, den Himmel über der Islamischen Republik Iran (IRI) mit Hilfe von Flugabwehr-Raketensysteme von Langstrecken Bavar 373 zu verteidigen.

Am März 2017 sollte ein neues Luftverteidigungssystem bereit sein, feindliche Luftangriffe abzuwehren. Dies wurde durch den Kommandeur der Luftverteidigung Basis „Khatam al-Anbiya, Brigadier General Farzad Ismaili angekündigt.

Die Iranische Militär verbergt nicht, dass Bavar 373  ein Analogon des legendären russischen Flugabwehr-Raketen-System S-300 ist. das Wort Bavar übersetzt von Farsi bedeutet „Glaubensbekenntnis“ und 373 – den Zahlenwert des Namens des Propheten Mohammed in der abjad System. Informationen über den Start den Arbeiten auf Schaffung von SAM erschienen in den iranischen Medien im späten September 2010. Es wird berichtet, dass die Erlaubnis Ayatollah Khamenei gab.

Schaffung eines wirksamen Systems der Luft- und Raketenabwehr ist eine der Prioritäten in der Militärpolitik der Iran. Private Militärausrüstung, die gegen den Angriff des Feindes zu schützen können – ist eine Frage von Leben und Tod für die Islamische Republik. Israel und die USA pünktlich machen Bedrohungen von Streiks aus der Luft und Meer. Trotz der Beendigung des Atomabkommen, sind Teherans Beziehungen zu Washington und Tel Aviv nicht erwärmt.

Äußere Umstände drängen Iran die militärische Technologie zu entwickeln. Eine große Rolle in der iranischen Luftsicherheit spielen die Radarsysteme (Radar) die Bewegung von Flugzeugen und Raketen auf die Spur bringen. Insbesondere prahlte Teheran, dass das Radar in der Lage ist, punkt Objekte in einem Abstand von etwa 3000. Km zu erkennen.

Experten sagen, dass Bavar 373 in Verbindung mit den russischen S-300, wenn sie immer noch geliefert werden, dem Iran es ermöglicht, zuverlässig den Himmel von den israelischen und amerikanischen Flugzeugen zu schützen. „Bavar 373 kann zumindest  jeden Luftangriff erheblich erschweren“.

„Die Anwesenheit von S-300-Systeme in Iran würde genau die Frage der Schließung des Himmels von den Israelischen und den amerikanischen Flugzeugen zu lösen.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.