Mit der Hilfe den russischen Luftangriffen hat die syrische Armee die antike Stadt Ugarit befreit

1

Die antike Stadt Ugarit in Nordsyrien war von der Kontrolle den islamischen Terroristen  befreit.

Es ist ein Denkmal für die Zivilisation des 7. Jahrhundert vor Christus – der Hafen Stadtstaat Ugarit am Mittelmeer 12 km von Latakia entfernt.

Die Terroristen haben viele historische Denkmäler, darunter antike Palmyra aus der Liste der UNESCO Weltkulturerbe zerstört.

Mit der Hilfe der russische Luftfahrt sind jetzt viele Bereiche von der Steuerung den Militanten befreit.

In Ugarit erschien zuerst in der Geschichte der Menschheit alphabet – 30 Keilschriftzeichen, die einer bisher unbekannten Sprache der Wissenschaft „Ugarit“ bestand.

Archäologen haben dort die Ruinen von Hunderten von Tempeln und Palästen, und reiche Bibliothek festgestellt, und das nur in einem Drittel der Stadt untersucht.

Der Bürgerkrieg hat die Ausgrabungen und die Ströme von Touristen aus der ganzen Welt beendet. Die Terroristen wurden eine Bedrohung für alle Denkmäler der Zivilisation im Land.

2

Heute, sind die Terroristen nach 30-40 km ab Ugarit geschoben.

 

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.