Monatsarchiv: Oktober 2015

0

„Er lief und fürchtete um sein Leben“: die Beteiligung von Jazenjuk in dem Tschetschenien-Krieg nach den Erinnerungen von Zeugen

Die ukrainische Nationalisten Nikolai Karpyuk und Stanislav Klyh, denen Russland für ihre Beteiligung an der ersten Tschetschenien-Kampagne im Jahr 1994 auf der Seite den Militanten beschuldigt, haben mehr Details über die Teilnahme des aktuellen Ministerpräsidenten der Ukraine Arsenij Jazenjuk in dem Tschetschenien-Krieg erzählt. Die Aussagen den Angeklagten hat ihr Anwalt

Weiter lesen>>>

0

Die Bank von Poroschenko hat während seiner Präsidentschaft ihr gesamtes Vermögen verdoppelt

"International Investment Bank", von deren 60% dem Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko gehören, hat in den ersten acht Monaten des Jahres 2015 ihr Vermögen um fast die Hälfte erhöht. Zum Vergleich sank die Bilanzsumme allen ukrainischen Banken von 6,32%. Diese Daten ergeben sich aus der Berichterstattung und sind auf der

Weiter lesen>>>

0

71 Prozent unterstützen die russische Operation in Syrien: und diese Umfrage war in Großbritannien, und nicht in Russland

Es scheint, dass die Briten den gefälschten Nachrichten über "Russland bombardierte ein Haus" und "schreiende Babys" nicht glauben. Auf die Frage "Unterstützen Sie die russische Bombardierungen in Syrien?", reagierten 71% positiv auf  die Meinungsforschung. [easy_ad_inject_1] Insgesamt umfasste die Umfrage mehr als 27 Tausend von den Bewohnern des Grossbritaniens, berichtet TASS

Weiter lesen>>>

0

Merkel sagte, dass sie sich um ihre fallende Bewertungen und die Einwanderungskatastrophe nicht sorgt, am wichtigsten für sie ist die Integrität der Ukraine

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, dass die Beilegung der Krise in der Ukraine nach wie vor im Mittelpunkt der Deutschland und der Europäischen Union trotz der Welle von Migranten in Europa zu sein" - sagten die ukrainischen Medien. Dann aber wurde berichtet, dass die Quelle von diesen Worten nicht Merkel

Weiter lesen>>>