Monatsarchiv: Oktober 2015

0

Experten für Russophobie: Lettland kritisiert Europa für „Nord Stream – 2“

Lettische Premierminister Laimdota Straujuma bestätigte die Kritik  des  Wirtschaftsministers des Landes Dana Reizniece-Ozola an der Projektpipeline "Nord Stream - 2". "Europa sollte konsequenter im Bezug auf seiner Position in der Frage der Energieunabhängigkeit von Russland sein", - die Worte des lettischen Premierministers Delfi. Die Feststellung von Straujuma ist, dass die

Weiter lesen>>>

0

Noch einer Nagel im Sarg des Dollars: Putin fordert Auszahlungen in Rubeln für die Rohstoffe Russlands

Russlands Präsident Wladimir Putin forderte heute auf eine stärkere Nutzung der nationalen Währung im Handel mit ausländischen Partnern im Energiesektor. Diese Erklärung wurde der Staatsoberhaupt in einer Sitzung der Kommission für Brennstoff- und Energiekomplex gemacht. "Wir müssen ernsthafte Arbeit auf der Frage der Stärkung der Rolle des Rubels in den

Weiter lesen>>>

0

„Tunnel Kampf“: Die syrische Armee kämpft gegen den Islamischen Staaten im Tunnelnetzwerk unter Damaskus (Video)

Der Krieg in Syrien hat traditionelle Vorstellungen von Kampf, wo jeder Abschnitt der Front seine eigene Besonderheiten und die Arena der Konfrontation verändert. Also, in den Vororten von Damaskus, nimmt der Hauptkampfplatz nicht auf der Oberfläche, und im Labyrinth den unterirdischen Versorgungsleitungen. Journalisten von "LifeNews" haben den Fortschritt der "Tunnel-Krieg"

Weiter lesen>>>

0

Ein Krankenhaus in Jemen wurde von den Saudi-geführten Luftangriffen getroffen – Ärzte ohne Grenzen

Luftangriffe der Saudi-geführten Koalition haben ein jemenisches Krankenhaus den Ärzten ohne Grenzen (Ärzte ohne Grenzen) geschlagen, sagte die internationale Hilfsorganisation am Dienstag. Ein "MSF-Anlage in Saada, Jemen wurde durch mehrere Luftangriffe letzte Nacht mit Patienten und Personal in der Anlage getroffen," die Gruppe getwittert. [easy_ad_inject_1] Sadaa ist die größte Stadt

Weiter lesen>>>