Siebzig Prozent der Bevölkerung der Russischen Föderation sehen die Vereinigten Staaten wie einen Feind

1

Bereits 71% der Russen empfinden die USA als Feind, sagte: „Russische Nachrichten-Service“, die sich auf die Umfrage des „Levada-Zentrums“ bezieht. Negativität ist auch zu dem westlichen Lebensstil mit seiner Kult zur Toleranz geäußert.

Dieses Niveau der Feindschaft gegen Amerika war noch nicht einmal doch im Jahr 2008, nach dem Angriff von Washingtons Saakaschwili-Marionettenregierung gegen Südossetien zugeführt, sagen die Soziologen. Dann wurde die USA als Feind von 53% der Befragten in Russland wahrgenommen.

Es sei darauf hingewiesen, dass vor dem Hintergrund des Zerfalls der Feindseligkeiten im Donezk Gebiet, zwischen Russen und Ukrainer, im Gegenteil, hat es eine Verbesserung der Beziehungen geworden. Nach dem gleichen „Levada Zentrum“ der Prozentsatz der Ukrainer freundlich zu den Nachbarn in Russland, stieg von 26% auf 34%, und das Wachstum der gleiche Indikator in Russland betrugen 30% bis 33%.

2

 

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.