Tausende von Soldaten aus Iran werden an einer Bodenoperation gegen IS in Aleppo kämpfen

2

Die syrische Armee und die Koalitionstruppen aus dem Iran und der Hisbollah vorbereiten sich für eine massive Offensive gegen die Militanten in Aleppo. Das hat Reuters unter Berufung auf die lokalen Behörden berichtet .

Es wird erwartet, dass die Offensive in Kürze beginnen wird.

Nach Angaben der Agentur, wird der Vorgang von russischen Luftfahrt unterstützt. Auch für den Betrieb kamen mehr als tausend Soldaten aus dem Iran.


Der westliche Teil des Landkreises von Aleppo ist heute von der syrischen Armee kontrolliert, und der östliche Teil ist unter der Kontrolle von „al-Qaida“, Al-Nusra Front“ und der terroristischen Organisation „Islamischer Staat“.

Der legendäre Iranische General Qasem Soleimani vorbereitet persönlich die Soldaten auf die Operation in Syrien.

 General Qassem Suleimani

General Qassem Suleimani

Früher war es in Medienberichten behauptet, dass nämlich Soleimani Der war, wer Russland überredet hat, die Bombardierungen in Syrien zu beginnen, wonach die Terroristen fast 50% ihrer Infrastruktur und Bewaffnung  verloren haben.

 

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.