2. Quer-Denken-Kongress: Peter Feist – Ami go home! Wie souverän ist Deutschland?

Bild: youtube.com/QuerdenkenTV

Bild: youtube.com/QuerdenkenTV

Wie souverän ist Deutschland? Das fragt sich nicht nur Peter Feist, sondern auch immer mehr Menschen in Deutschland. Angesichts der immer noch bestehenden Besatzung durch die Amerikaner und das Fehlen von einer vom freien deutschen Volk bestimmten Verfassung, kann man in Deutschland nicht von einem souveränen Staat sprechen. Das Grundgesetz ist eben nur das Grundgesetz und keine Verfassung. Peter Feist im Wortlaut: „Wo nicht Verfassung drauf steht, ist auch nicht Verfassung drin.“ Diese Aussage beschreibt die Situation in Deutschland perfekt.

Angesichts der vielen amerikanischen Kriege und die Militärbasen in Deutschland, besteht auch noch eine aktue Terrorgefahr, weil Deutschland eben auch Ausgangspunkt für die Drohnenkriege im Nahen Osten ist. Auch der fehlenden Souveränität anzulasten wäre die amerikahörige Bundesregierung, an deren Spitze die amerikanische Kanzlerin Merkel steht, welche eine russlandfeindliche Politik verfolgt. Im Falle einer kriegerischen Auseinandersetzung mit Russland wäre Deutschland das erste Angriffsziel. Ein Grund mehr um die Souveränität Deutschlands wieder herzustellen und auf eine Friedenspolitik umzuschwenken.

Ami go home, soll die neue Devise sein. Die US-Besatzung nach Hause schicken, über eine neue Verfassung abstimmen und die Herrschenden abwählen – denn ihr Deutschen, ihr seid das VOLK!

 

 

Quelle: Contra Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.