Die Produktion von Kampf-Laser hat begonnen

2

Das amerikanische Unternehmen Lockheed Martin hat die Produktion von modularen Kampf-Laser begonnen, berichtet die Website des Unternehmens.

Die erste Laserwaffen werden mit einer Leistung von 60 Kilowatt sein, die an der Maschine HEL MD montiert werden. Ihre Kapazität kann auf 120 Kilowatt gesteigert werden. Laserwaffen mit dieser Stärke können Raketen, Artilleriegeschosse, Mörsergranaten und Drohnen schießen.

Wir nehmen zur Kenntnis, dass der Test des Kampf-Lasers vor 50 Jahren begann. In der UdSSR war es ein Komplex „Terra-3 ‚. Bei Tests in Kasachstan hat die Laserwaffe erfolgreich kleine Ziele getroffen. Als Teil eines Raketenabwehrkräfte sie zu nutzen, brauchten sie einen speziellen Stromgenerator, der zu der Zeit es nicht erlaubt zu handeln war. Derzeit ist das Polygon verlassen.

Ein anderes sowjetische Projekt war die orbitale Plattform „Skif“, die angeblich aus dem Weltall Raketen schießen sollte. Im Jahr 1987 hat eine Rakete von Baikonur mit dem Gerät gestartet, aber sie  fiel in den Ozean. Über die Zukunft dieses Lasersystems ist nichts bekannt.

1

 

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.