Die syrische Armee hat fast 60 Militanten auf der Luftwaffenbasis Dayr az-Zaur vernichtet

CSWvFsKWUAAzhkF1

Die Syrische Streitkräfte haben im Osten des Landes 58 Militanten der radikalen Gruppe „Islamischer Staat“ vernichtet, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf lokale Medien.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Militär den Angriff von Kämpfern auf einem Luftwaffenstützpunkt in der Nähe der Stadt Deir az-Zaur zurückgeschlagen hat. Nach Angaben der Agentur haben die Militanten immer wieder versucht, die Luftwaffenbasis zu erfassen, weil es als eine der wichtigsten Hochburgen der syrischen Armee ist.

Auch gab es Zusammenstöße zwischen dem syrischen Militär und den Terroristen in mehreren Städten an der syrisch-irakischen Grenze.

 

 

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.