Die Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien haben Russland Listen mit Namen der syrischen Opposition übergegeben

oposition

USA und Saudi-Arabien haben Russland eine vorläufige Liste mit Namen der syrischen Opposition übergegeben.

„Die Vereinigten Staaten übergaben uns eine Liste und Saudi-Arabien auch,“ – sagte am Freitag der Sondergesandte des russischen Präsidenten für den Nahen Osten und Nordafrika- der stellvertretende Außenminister Michail Bogdanow.

Er bemerkte, dass die Listen von den Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien „Überschneidungen mit Russland“ haben.

Laut Bogdanov, Russland hat auch den Vereinigten Staaten eine Liste der syrischen Opposition übergegeben.

Darüber hinaus sagte er, die Vereinigten Staaten und Russland haben vorläufige Listen der terroristischen Gruppen in Syrien, die überlappen ausgetauscht.

Bogdanov schloss nicht aus, dass bei dem Treffen am Samstag in Wien, die Möglichkeit der Einberufung einer Sitzung von Vertretern der syrischen Behörden und der Opposition zu diskutieren wird.

Ähnliche Treffen wurden immer wieder in Moskau stattfinden. Die russische Seite hat immer Bereitschaft zum Ausdruck die Praxis fortzusetzen.

 

 

 

Quelle: RusNext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.