Dschihadisten in Syrien schießen auf russische Journalisten mit amerikanischen Waffen (Video)

US-TOW

Im Netzwerk wurde ein Video veröffentlicht, in dem syrische Militanten  auf russische Journalisten schießen. Das Video wurde am 25. November auf YouTube veröffentlicht.

Im Video sieht man wie die Militanten ein Raketenpanzerabwehrsystem ähnlich dem US BGM-71 TOW starten. Und nämlich mit solchen Waffen hat man auf den TASS-Korrespondent Alexander Yelistratov und auf die Fernsehjournalisten von RT Sargon Hadayya und Roman Kossarew geschossen.

Das Auto mit den Vertretern der russischen Massenmedien geriet unter Beschuss in der Nähe der Stadt Salma in Syrien. Als Folge des terroristischen Angriffs wurden die Journalisten von Granatsplitter verletzt.

 

 

 

 

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.