In Okinawa griffen Demonstranten die Polizei beim Versuch die US-Militärs von der Insel zu vertreiben

1

Zusammenstöße ereigneten sich zwischen den Teilnehmern der Mahnwache gegen die Übertragung von der US-Militärbasis in Okinawa und Polizeikräfte. Die Demonstranten protestierten gegen die Übertragung von der Datenbank „Futenma“ die Stadt Ginowan an die Henoko Viertel in der gleichen Präfektur Okinawa.

Mehrere Dutzend Leute saßen auf der Fahrbahn, um Baumaschinen, die angeblich die Arbeit an Verlagerung Basis starten zu blockierte, berichtet RIA Novosti.

Okinawa Gouverneur Takeshi Onaga ist strikt gegen die Platzierung von US-Basen. Okinawa hält 0,6% in Japan, aber hier platziert 74% aller amerikanischen Basen in dem Land.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.