Obama war der Sexuellen Belästigung während seiner Ausbildung in „Harvard Law Review“ beschuldigt (Mehrere Ankläger)

Barack Obama in den späten 1980er Jahren

Barack Obama in den späten 1980er Jahren

 

Während Barack Obamas Amtszeit als Präsident der „Harvard Law Review“ Zeitschrift in den späten 1980er Jahren, beschwerten mindestens zwei männliche Studenten-Redakteure an Kollegen und Universitätsbeamten über unangemessenes Verhalten von Obama. Letztlich haben sie ihre Positionen bei der Fachzeitschrift verlassen. Das bestätigen mehrere Quellen, berichtet die Agentur „KANSAS CITIAN“.

Die Männer klagten über sexuell anzügliches Verhalten von Obama und waren wütend, so nach den Quellen, haben sie eine Vereinbarung mit der Universität gemacht, und die Universität hat ihnen finanzielle Auszahlungen um die Zeitschrift zu verlassen gegeben. Die Vereinbarung enthielt auch die Bedingung, dass die Männer über ihre Abreise von dem Universitätverlag nicht sprechen sollen.

In einer Reihe von Kommentaren in den letzten 10 Tagen haben Obama und seine Regierung immer wieder die Vorwürfe der sexuellen Belästigung abgelehnt. Sie wollten auch nicht die Information bestätigen, dass zwei Männer finanzielle Auszahlungen erhalten haben.

Kansas CITIAN hat die Identität der zwei männlichen Journal Editors bestätigt. Aus Datenschutzgründen hat sie ihre Namen nicht veröffentlicht. Der Sprecher des Weißen Hauses Jay Carney sagte der Kansas CITIAN, dass der Präsident angedeutet „irgendwie bekannt“ mit den Beschuldigungen war, und dass der Universitätsrat die Angelegenheit gelöst hat.

Obama war Präsident der Harvard Law Review vom Ende 1988 bis Mitte 1989. Kansas CITIAN erfuhr über die Vorwürfe gegen ihn, und hat im Laufe von mehreren Wochen untersucht, was durch Gespräche mit einer langen Liste von ehemaligen Universitätsbeamten, aktuellen und früheren Studenten und anderen, die zur Zeit Obama war da, passiert ist.

In einem Fall hat die Kansas CITIAN Dokumentation gefunden, die die Vorwürfe beschreibt und zeigt, dass die Universität offiziell die Sache beschlossen hat. Beide Männer erhielten je eine fünfstellige Summe

Über die Einzelheiten des Obamas angeblich unangemessenen Verhaltens mit den beiden Männern hat die KANSAS CITIAN ein halbes Dutzend Quellen,die verschiedene Aspekte der Beschwerden beleuchten.

 

Quelle: The Informer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.