Monatsarchiv: November 2015

0

„Der Stab des russischen Verteidigungsministeriums schlug die Phantasie der westlichen Journalisten“: Washington Post

Das Nationale Zentrum für die Verwaltung der Verteidigung Russlands sieht wie diejenige in den James-Bond-Filmen aus. Das Nationale Kontrollzentrum des Verteidigungsministeriums Russlands schlug die Phantasie der westlichen Journalisten. Der echte Stern der Veranstaltung wurde das Gebäude - das neue Zentrum des "Nervensystems" der russischen Armee, wo sie ihre militärische Operationen

Weiter lesen>>>

1

Neue Aktivierung der San Andreas Verwerfung

Am Freitag, 20. November wurde ein Teil der Strecke von Vasquez Canyon geschlossen. Der Canyon ist etwa 30 Kilometer von Los Angeles und 20 km von der San-Andreas-Verwerfung entfernt. Eine Strecke von 45 m der Fahrbahn wurde als Ergebnis eines Erdbebens beschädigt. Nach Angaben der Abteilung für öffentliche Arbeiten von

Weiter lesen>>>

0

RT Deutsch:US-Fernsehen gibt Bilder von russischen Luftschlägen gegen IS-Öltransporte als US-Angriffe aus

Die TV-Berichterstattung zu den Einsätzen der US-Luftstreitkräfte gegen den „Islamischen Staat“ (IS) leidet unter einem signifikanten Glaubwürdigkeitsproblem: Angriffe gegen den IS werden fast nie mit Videomaterial belegt. So auch die angeblich geflogenen Einsätze gegen IS-Tanklaster. PBS, das US-amerikanische Gegenstück zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk, machte aus der Video-Not eine Tugend und gab

Weiter lesen>>>