Monatsarchiv: November 2015

0

Erdogan ignorierte die Frage der Entschuldigung für den abgeschossenen russischen Su-24

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Frage der russischen Journalisten der Entschuldigung nach Moskau für den Vorfall mit dem russischen Su-24-Bomber ignoriert. An der Klimakonferenz in Paris hat ein Korrespondent einer russischen Nachrichtenagentur ihm gefragt, ob Russland eine Entschuldigung für den Vorfall mit dem Su-24 erwarten sollte. Der

Weiter lesen>>>

0

Die Türkei hat die Entscheidung über den Su-24-Abschuss ohne vorherige Benachrichtigung der NATO und USA getroffen

"Die Türkei hat die Entscheidung über den Su-24-Abschuss ohne vorherige Benachrichtigung der NATO und USA getroffen". Dies wurde vom US-Botschafter bei der NATO Gießen Douglas erklärt. "Es gab keine Koordinierung oder gemeinsame Entscheidungen in Bezug auf den Vorfall. Es war eine souveräne Entscheidung der Türkei. "- wurde von RIA Novosti

Weiter lesen>>>

0

Live: UN-Klimakonferenz in Paris (Video)

Heute begann in Paris die UN-Klimakonferenz und endet am 11. Dezember 2015. Es soll eine internationale Klimaschutz-Vereinbarung in Nachfolge des Kyoto-Protokolls, das mindestens 191 Staaten ratifiziert haben und erstmals völkerrechtlich verbindliche Zielwerte für den Ausstoß von Treibhausgasen in den Industrieländern festlegt, verabschiedet werden. https://www.youtube.com/watch?v=v-YdCDIrXmI   Quelle: Deutsch.RT.com
0

Türkei schickte zwei U-Booten zum Kreuzer „Moskau“

Nach Angaben des türkischen Generalstabs werden die U-Boote "Dolunay" und "Burakreis" in das östliche Mittelmeer patrouillieren. In Bereichen, in denen das russische Verteidigungsministerium sein mächtigste Kriegsschiff der Schwarzmeer-Flotte - der Kreuzer "Moskau" geschickt hat, hat die türkische Marine zwei U-Boote, die die russischen Schiffes folgen sollten geschickt. Dies wurde von

Weiter lesen>>>