Putin sprach über die russische Antwort auf das US-Raketenabwehrsystem

1

„Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten haben nicht den Aufbau eines globalen Raketenabwehrsystems gestoppt. Gleichzeitig werden Russlands Bedenken zu diesem Thema nicht akzeptiert, und unsere Vorschläge für die Zusammenarbeit ignoriert.“ Das hat der russische Präsident Wladimir Putin am 10. November bei einem Treffen über die Situation in dem militärisch-industriellen Komplex von Russland gesagt.

Laut dem Präsidenten, Russland betrachtet solche Aktionen der USA „als einen Versuch, die bestehende Parität in Atomwaffen zu untergraben, und sogar das gesamte System der globalen und regionalen Stabilität zu untergraben.“

Putin sagte, dass Moskau auf die Stationierung von US-Raketenabwehrsystemen eine gebührende Antwort geben wird.

„Russland wird seine strategische Atomstreitkräfte so entwickeln, dass sie in der Lage jedes Raketenabwehrsystem zu überwinden zu sein“. Er fügte auch hinzu, dass die Arbeit auf das Potential der strategischen nuklearen Streitkräfte Russlands gestärkt wird.
Frühere haben westliche Medien berichtet, dass das US-Raketenabwehrsystem kritische Fehler hat, die Zweifel an seiner Wirksamkeit werfen.

 

 

Quelle: RusNext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.