Reiseveranstalter in Ägypten haben eine originelle Art und Weise für die Lieferung von russischen Touristen gefunden

egipet

Russische Reiseveranstalter haben Möglichkeiten, um das Verbot von Flügen nach Ägypten zu umgehen gefunden. Sie haben ein interessantes Angebot über Reisen und Transfers veröffentlicht. Der Kurort Taba gewinnt an Popularität.

Er befindet sich am Roten Meer nur zehn Kilometer von der israelisch-ägyptischen Grenze entfernt. Darüber haben die russische Medien gestern geschrieben. Reiseveranstalter bieten einen direkten Flug von Moskau nach der israelischen Stadt Eilat. Und von Eilat fahren Busse nach Hotels in Ägypten. Sharm el-Sheikh und Hurghada sind andere populäre Kurorte, nach denen die Russen eine Tour auch machen können.
Allerdings ist die Notwendigkeit, den Flug in Tunesien, Türkei und Belarus zu wechseln. Natürlich ist all dies in der Kosten für den Urlaub wider: die günstigste Reisen nach Ägypten kosten 60 Tausend Rubel (etwa 900-950 euro) für zwei Personen für eine Woche.

 

 

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.