Russischer Künstler „vergewaltigte“ den Chefredakteur der umstrittene Zeitschrift „Charlie Hebdo“ (FOTO 18+)

charlie-hebdo

Die Zeitung „Moskowski Komsomolez“ veröffentlichte auf ihrer Website eine Karikatur von dem Chefredakteur der umstrittene Zeitschrift „Charlie Hebdo“, wo er in einer Pose von Vergewaltigung dargestellt ist .

Der Text unter dem Bild lautet: „Nackter Mann liegend gebunden. Das ist der Chefredakteur von“ Charly Ebdo „. Hinter ihm steht ein nackter Mann und macht etwas mit ihm. Erraten Sie was? Erraten Sie wo? Und erraten Sie warum? Weil die neueste Karikatur, die „Charly“veröffentlichte, eine Karikatur der Passagiermaschine die explodierte und  224 tötete ist… „.

„Ich hätte nie gedacht, ich müsste diese Scheiße zu beschreiben. Es wäre besser, nicht zu bemerken, aber… Was zu tun? Ihn töten ist natürlich unmöglich. Es ist genug, ihn so zu beschreiben. Was man mit ihm macht und macht, und macht…
Dies ist kein Humor. Das ist eine Rache, „- schrieb er unter dem Bild in seiner Kolumne.

“ Lass seine Ehefrau und Kinder diese Karikatur sehen! Wenn er keine Frau und Kinder hat, lass seine Eltern ihn sehen! Lass ihn die Französen sehen … „- fügte er hinzu.

Der Chefredakteur von "Charlie Hebdo" Gérard Biard, vergewaltigt von einem Dschihadisten

Der Chefredakteur von „Charlie Hebdo“ Gérard Biard, vergewaltigt von einem Dschihadisten

 

 

 

 

Quelle: Russischer Frühling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.