Zwei Bombenanschläge im Gebiet von einem ägyptischen Hotel in Sinai

Sinai1

Zwei Explosionen erschütterten ein ägyptisches Hotel in der Nähe von El Arish im Sinai. Drei Menschen wurden getötet und weitere 12 verletzt, berichtete der Fernsehsender Sky News Arabia.

Die Stadt El Arish ist das Zentrum der Provinz Nord-Sinai. Sie ist etwa hundert Kilometer von der Absturzstelle des russischen Passagierflugzeugs A321, die am 31. Oktober in einem Selbstmordanschlag abgestürzt wurde entfernt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.