Das neueste US-Kriegsschiff „LCS-5 USS Milwaukee“ brach auf hoher See

lcs-uss-milwaukee-front-bow-waves-us-navy-photo-cropped-09182015

Das neueste Schiff der US-Küstenwache Milwaukee brach auf hoher See. Das Schiff wurde vor nur 20 Tagen in Betrieb genommen. Darüber berichtete die Veröffentlichung Navy Times.

Milwaukee ging von dem kanadischen Hafen Halifax nach San Diego Kalifornien, als es ein Zusammenbruch des Motors geschah. Nach der Veröffentlichung begann jedoch das Problem mit dem Schiff, sobald es sich ein wenig von der Küste distanzierte. Experten versuchten mehrmals das Schiff zu reparieren.

Die Ursache für den Zusammenbruch war das Eindringen von Metallpartikeln in dem Schmierölfilter.

Die US-Regierung ist bereits mit der Situation vertraut. Den Vorfall kommentierte der Vorsitzende des Senatsausschusses des US-Kongresses Armed Services Committee John McCain: – “ Die Berichte über das Problem mit Milwaukee sind zutiefst beunruhigend, weil das Schiff nur vor 20 Tagen in Betrieb genommen wurde. Ich bin sicher, dass die US-Marine eine gründliche Untersuchung über die Gründe für dieses Scheitern führen, „- sagte McCain.

Dies ist nicht das erste Mal wenn ein US-Schiffbau-Versuchs scheitert

 

 

Quelle

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.