Der Flugschreiber des abgeschossenen russischen Su-24 wurde in Syrien gefunden

qip-shot-_-screen-008

Vertreter der russischen Agentur Anna-News veröffentlichte ein Video mit dem Flugschreiber des russischen Su-24 Bomber, den die türkische Luftwaffe am 24. November abgeschossen hat.

Aim Video hält ein Mann einen Flugschreiber und behauptet, dass dies der Flugschreiber des russischen SU-24 ist. Gemäß der Mann kann die Entschlüsselung des Datenrekorders nachweisen, dass der russische Bomber den Luftraum der Türkei nicht verletzt hatte.

Der Su-24-Bomber wurde am 24. November in den Himmel über Syrien von einem türkischen F-16-Kampfjet heimtückisch abgeschossen. Der Pilot und ein weiterer Soldat wurden getötet. Der zweite Pilot wurde nach einer riskanten Operation gerettet.

 

 

Quelle: AnnaNews

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.