Der Versuch, die Homo-Ehen zu legalisieren, scheiterte in einem Referendum in Slowenien

petuh_gomoseki

Die Einwohner von Slowenien haben in der Volksabstimmung gegen die Legalisierung der Homo-Ehen in dem Land gestimmt.

Gegen die Homo-Ehen stimmten mehr als 60 Prozent der Bürger.

Das Parlament verabschiedete ein Gesetz zur Legalisierung der Homo-Ehen im März 2015, aber es gelang den Verteidigern der traditionellen Werte, ein Referendum zu diesem Thema durchzuführen.

 

Quelle

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.