Die Folgen der Propaganda: Amis sind dumm, naiv und zombiert geworden

Fake-Petition zum Atom-Erstschlag der USA gegen Russland.

 

5945155369_fox20news20sheep_xlarge

US-Journalist zeigt wie ungebildet und zombiert viele US-Amerikaner geworden sind.

zombie

US-Journalist und Prankster Mark Dice präsentiert US-Bürgern in San Diego eine Fake-Petition zum „Atom-Erstschlag der USA gegen Russland, um die US-Überlegenheit zu untermauern und die Russen zu bestrafen“. Fatale Entwicklung: Fast alle gefragten US-Bürger finden das okay und gerecht. Kaum einer hinterfragt kritisch. Fast alle unterzeichnen die Petition zum Atom-Schlag.

 

Und die Reaktion der Russen…

Gegenpetition in Russland für präventiven Atomangriff auf USA: 

Die Zeitung „Komsomol’skaja Prawda“ führte eine Fake-Umfrage auf der Krim durch, in der den Passanten angeboten wurde eine angebliche Petition zum atomaren Erstschlag gegen USA zu unterzeichnen. Das war eine Art Reaktion auf die, zuvor in den USA durchgeführte Fake-Umfrage, in der den Amerikanern angeboten wurde, sich für den Erstaschlag gegen Russland einzusetzen. Die Ergebnisse der Umfrage auf der Krim waren bezeichnenderweise absolut gegenläufig zu den Ergebnissen aus den Staaten. Die allermeisten Passanten in Russland weigerten sich so eine Petition zu unterzeichnen. Lediglich zwei von 30 Befragten waren bereit es zu tun, und sogar die haben es an bestimmte Bedingungen geknüpft.

 

 

 

Quelle

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.