„Die US-geführte Koalition simuliert einen Kampf gegen ISIS (Daesh)“ – das Außenministerium Russlands

22

 

„Die Aktionen der von Washington geführten Koalition sind politisiert und stehen im Widerspruch zum Völkerrecht“, sagte die Vertreterin des russischen Außenministeriums Maria Zakharova.

„Moskau glaubt, dass die US-geführte Koalition den Kampf gegen die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (auf Arabisch – „Daesh“) simuliert. Ihre Position ist politisiert“, sagte die Außenamtssprecherin Maria Zakharova.

„Leider bleiben unsere Schätzungen die gleiche. Wir können sagen, dass die Koalition den Kampf gegen den „Islamischen Staat“ und den realen Terrorismus simuliert. Ihre Handlungen sind politisiert und stehen im Widerspruch zu internationalem Recht in Bezug auf die Annäherung an die Situation.“ – Sagte sie bei einem Briefing am Donnerstag.

 

Quelle

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.