Die Erfolge Russlands erwiesen sich als der grösste Albtraum für USA – Jeb Bush

Cold_War2

„Hillary Clinton scheint mir eine der größten Gefahren für das Land zu sein“, sagte der Präsidentschaftskandidat.

Der Republikaner Jeb Bush, der ein Anwärter für das Präsidentenamt in den Vereinigten Staaten ist, glaubt, dass Russland seine Interessen am besten verteidigt. „Der Erfolg Russlands und das Scheitern der internationalen Politik der Demokraten  erwiesen sich als der grösste Albtraum für USA“, sagte er. In einem seiner letzten Auftritte vor der Wähler in South Carolina sprach er vor allem über die Bedrohung der nationalen Sicherheit.

Jeb Bush und Mitglieder des Illuminatenordens

Jeb Bush und Mitglieder des Illuminatenordens

Laut Bush ist Hillary Clinton eine der Hauptbedrohungen für die Vereinigten Staaten. Er beschuldigt seine Rivalen und den ehemaligen Generalsekretär der Vereinigten Staaten für den terroristischen Angriff auf das US-Konsulat in Benghazi und die erfolglose Beziehungen zu Russland.

„Russland und China verteidigen ihre Interessen heute sehr erfolgreich“, sagte Bush. Er betonte noch einmal, dass er die US-Politik erfolgreich führen und das US-Militär stärken kann.

 

Quelle: tvzvezda.ru

 

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.