Der Waffenstillstand in Syrien wird genauso wie der in der Ukraine ein Theater sein

Ukro-Soldaten

Ukrainische Soldaten an der Front in der Region Donezk

Foto: AFP

Trotz der Vereinbarung für einen Waffenstillstand in Syrien, planen offensichtlich alle Seiten im Konflikt diesen Waffenstillstand zu verletzten. Wir sehen seit Monaten die Situation in der Ukraine. Der Waffenstillstand in der Ost-Ukraine wird ständig verletzt. In Syrien soll das kein Waffenstillstand sein, sondern ein Theater. Man blamiert die Leute, die gar nicht merken, wie sie manipuliert werden.

Kriegstreiber hüben wie drüben, immer provozieren und eskalieren. Der Westen und speziell die Nato hätten Russland zuvor immer wieder provoziert. Das gleiche wird auch in Syrien geschehen.

Author: „Anonymous“ per E-mail

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.