„Die Hauptursache für die türkisch-russische Krise sind die Angriffe auf ISIS-türkische Öltankwagen“ – Das Pentagon

14551298611

Der Pentagon-Sprecher „Jeff Davis“ erklärte auf seine Facebook -Seite, dass die „Hauptursache für die türkisch-russische Krise die Angriffe auf ISIS-türkische Öltankwagen sind.“

Bei der Analyse der Spannungen zwischen der Türkei und Russland hat Jeff Davis auf seine Facebook -Seite offiziell zugelassen: „Früher jedes Mal wenn wir einen Tankwagen-Konvoi von ISIS angreifen wollten, erhielten wir Information, dass die Fahrer Türken waren.  Aber bei ihren Angriffen haben die Russen nicht gedacht, dass die Fahrer türkische Bürger sind und bombardierten sie ohne vorherige Ankündigung. Dies hat zu dem rücksichtslosen Verhalten von Ankara mit Russland geführt.“

„Sie sagten, dass durch die russische Sukhoi-Luftangriffe auf ISIS-Konvois mehr als fünfhundert LKW zerstört wurden und dies war ein schwerer Schlag für ISIS und für die Türkei.“ – fügte er hinzu.

Laut den Berichten war der Schmuggel von Öl in die Türkei etwa 60.000 Tonnen täglich.

 

Quelle: AWDnews

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.