Sukhoi T-50 kann den Everest in nur 23 Sekunden „besteigen“

PAK-FA-T-50

„Während seiner Prüfungen, zeigte der russische Kämpfer T-50 (PAK FA) die besten Ergebnisse in der Welt bei dem Aufstieg“, berichtet die Website „AirForce – Swords Of Sky“. Er flog in vertikaler Richtung mit einer konstanten Geschwindigkeit von 384 m/s. Die Schallgeschwindigkeit in Bodennähe ist 340 m/s. „So kann T-50 PAK FA den Everest in nur 23 Sekunden „besteigen“. Das macht ihn der schnellste Kämpfer der Welt „- berichtet die Publikation.

T-50 ist ein Produkt der „Sukhoi“ fünfte Generation von Flugzeugen mit einem grundlegend neuen Avionik, die auf digitale Informationsmanagementsystem auf Basis ausgerüstet ist. Zusätzlich Т-50 ist mit modernster Radar „Irbis“ Phased-Array, durch NIIP sie entwickelt ausgestattet. Diese Station hat eine einzigartige Reihe von Detektion von Luftziele und erhöhte die Anzahl der Ziele, die gleichzeitig verfolgt und engagiert:
-Klimaziele: der Angriff und acht Träger 30.
-Bodenziele: zwei Angriffe und Unterstützung von vier.

 

Quelle: „AirForce – Swords Of Sky“

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.