„Bald erwarten wir eine riesige Flüchtlingswelle aus Russland“ – Turtschynow

BN-BT677_0304ke_G_20140304094800

Foto: wsj.com

In der nahen Zukunft kann Ukraine von einer riesigen Flüchtlingswelle aus Russland bedroht werden.“ – sagte der Ex-Präsident der Ukraine Oleksandr Turtschynow. Auf diese Weise erklärte er die Einführung einer Visaregelung mit Russland. 

„Und die Visaregelung in diesem Zusammenhang ist ein sehr effektiver Filter. Darüber hinaus „brennt“ Russland schnell seine Ressourcen, um ihre militärischen Fähigkeiten zu stärken, während die Energiepreise fallen und die Sanktionen wirken. Das Krisenmanagement, das allen autoritären Regimen eigen ist, verstärkt nur all diese zerstörerischen Prozesse. Die Zeit wird kommen, wenn wir mit einer enormen Migrationswelle aus Russland in die Ukraine konfrontiert werden. Ich bin daher überzeugt, dass wir jetzt die beste Entscheidung treffen“, – sagte Turtschynow.

Zur gleichen Zeit bietet Kiew Europa und der Türkei an, ein gemeinsames Luftabwehr-Verteidigungssystem zu entwickeln, um der „nuklearen Bedrohung“ von Russland zu entgegenzuwirken.

Acting President of Ukraine Oleksandr Turchynov (R) and Prime Minister Arseniy Yatsenyuk take part in a rally to mark the 200th birthday of Ukrainian poet Taras Shevchenko in central Kiev

Turtschynow und Jazenjuk – hassen nicht nur Putin, sondern auch jeden Russen und alles, was mit Russland in Verbindung steht.

[easy_ad_inject_1]

Quelle

Das könnte Dich auch interessieren...