„Wir können die Krim innerhalb von drei Tagen zurücknehmen“ – Islyamow

Krim

Einer der Führer der Krimtataren – der Extremist Lenur Islyamow sagte in einem Interview mit ukrainischen Medien, dass mit der Hilfe der internationalen Gemeinschaft die Krim innerhalb von drei Tagen zurück zu Ukraine geholt werden kann.

Zunächst muss man Russland von der SWIFT ausschalten (das internationale Zahlungssystem)..
Zweitens – ist es notwendig, ein Embargo für russisches Öl und russisches Gas zu verhängen.
Drittens – den Zugang von Sberbank, VTB Bank und anderen staatlichen Banken Russlands zu den westlichen Kreditkonten zu blockieren.
Viertens – die Vermögenswerte aller Personen, die sich an der Annexion der Krim beteiligt hatten, zu verhaften. Namentlich.„- sagte Islyamow.

Seiner Meinung nach, würden diese Maßnahmen den russischen Präsidenten Wladimir Putin entfernen und danach würden sich die Russen freiwillig auf die Krim verzichten.

„Wir brauchen „nichts“ zu tun.“ – fügte der Extremist hinzu.

Der Extremist Islyamow

Der Führer der Krimtataren Lenur Islyamow

 

[easy_ad_inject_1]

Quelle

Das könnte Dich auch interessieren...