Die US-Landung in Deutschland scheiterte wegen der Gravitation (Video)

173_US-Division

Die 173rd Airborne Brigade Combat Team (deutsch 173. US-Luftlandebrigade) erlitt Verluste während der letzten Übungen in Deutschland.

Nach Foxtrot Alpha, haben sich drei Jeeps „Humvee“ während eines Manövers von den Fallschirmen getrennt und zerschmetterten auf dem Boden.

„Die 173rd Airborne Brigade hat vergessen, wie man Fallschirme packt“ – kommentierte sarkastisch die Website „U. S. Army WTF Moments“, die das Video veröffentlicht hatte. In dem Video hört man wie die amerikanischen Soldaten lachen und die Szene beobachten.

Der Vorfall ereignete sich auf einem Militärstützpunkt der NATO in der deutschen Gemeinde Hohenfels. Zu diesem Zeitpunkt fanden große Übungen der NATO statt.

Die möglichen Ursachen für den „Sieg der Gravitation über die Militärjeeps“ sind ein falsches Packen der Fallschirme oder der starke Wind, stellt die Zeitung fest.

„Es gibt keinen Zweifel, dass niemand sich schuldig fühlt, für das, was passierte“ – fügte Foxtrot Alpha hinzu.  Und daran ist nicht Putin schuld diesmal…

 

Quelle

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.