Der türkische Außenminister Çavuşoğlu kritisierte die Heuchelei der USA

Der türkische Außenminister Çavuşoğlu

„Es ist nicht hinnehmbar, dass amerikanische Kommandotruppen das Emblem der kurdischen Miliz tragen“, sagte der türkische Außenminister.

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu kritisierte heute die „Heuchelei“ der USA, deren Truppen den Kurden in der Offensive gegen den „islamischen Staat“ im Norden Syriens helfen, berichtete AFP, zitiert von „Focus“.

Während einer Pressekonferenz in Antalya nannte der Minister es „nicht akzeptabel“, dass Mitglieder der US-Spezialeinheiten das Emblem der kurdischen Miliz der „Volksverteidigungseinheiten (YPG)“ tragen, die Ankara für Terroristen hält.

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu ist bekannt mit seinen schwachsinnigen Aussagen. Mitte Dezember 2015 sagte er in einem Interview, dass die Turkei und NATO in weniger als sieben Tagen Russland besetzen können.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.