Monatsarchiv: Juni 2016

2

Putin demoralisiert US-Truppen im Schwarzen Meer

Und plötzlich gingen die Bildschirme aus – Putin demoralisiert US-Truppen im Schwarzen Meer: Nachdem Russland im Schwarzen Meer einen US-Zerstörer samt Waffensystem völlig lahm gelegt hat, reichten Besatzungsmitglieder des amerikanischen Kriegsschiffs „Donald Cook“ ihre Entlassungsgesuche ein. Dummer Russe, unverwundbarer Amerikaner? Bei einem Zwischenfall im Schwarzen Meer hat eine unbewaffnetes russisches

Weiter lesen>>>

0

Die erste in der Geschichte Russisch-Israelische militärische Übungen finden diesen Sommer statt

Zum vierten Mal innerhalb eines Jahres haben sich der russische Präsident Wladimir Putin und der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu getroffen. In Moskau festigten die beiden Politiker die bilateralen Beziehungen. Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu bei dessen Besuch im Kreml am Dienstag seine Unterstützung im

Weiter lesen>>>

0

Der Name „Anakonda“ ist nicht zufällig gewählt. Die Provokation gegen Russland geht vom Baltikum bis zur Türkei. Türkisches U-Boot zerstörte eine „russische“ Fregatte während der Übungen

Nato-Manöver „Anakonda” erhöht Gefahr eines Kriegs mit Russland. Unter den Teilnehmern befinden sich Nato-Staaten wie die Balten, Spanien, Türkei, Deutschland, Großbritannien, Albanien, Kanada, Kroatien, Tschechien, Slowakei, Rumänien und Bulgarien sowie Nicht-Mitglieder wie Finnland, Mazedonien, Ukraine, Georgien und sogar der Kosovo. Zum Einsatz kommen auch rund 400 Mitglieder rechter, paramilitärischer Gruppen.

Weiter lesen>>>

0

Russischer Historiker über vier Einschränkungen der deutschen Souveränität durch 2+4-Vertrag

In einer Neuen INSA- Umfrage stützen die kriminellen Parteien weiter ab. Union und SPD müssen erneut jeweils einen halben Prozentpunkt in der aktuellen INSA-Umfrage abgeben. Mit 30 bzw. 19 Prozent rutschen di sog.  Regierungsparteien erstmals unter die 50-Prozent-Marke. INSA-Chef Hermann Binkert sagte dazu: »Weder die Kabinettsklausur noch das G7-Treffen helfen

Weiter lesen>>>