Trump: Ein Mann hat gegen die weltliche Propagandamaschine gewonnen

trumpgewinnt

Die Sensation und das Wunder ist passiert. Donald Trump hat die 58. Wahl zum Präsidenten gewonnen und wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein, so sieht es jedenfalls nach der bisherigen Auszählung der Stimmen aus. Sogar CNN, der Haussender von Hillary Clinton, hat zuggegeben, Trump hätte gewonnen.

Russlands Präsident Putin hat Donald Trump als einer der ersten Staatsführer für den Sieg gratuliert und hat die Hoffnung über eine gemeinsame Arbeit zur Lösung von Krisen und besseren bilateralen Beziehungen geäussert.

Aus Deutschland ist nur negatives von den Kommentatoren und von der Politik zu hören. Flinten-Uschi hat als kommende Kanzlerin von einem Schock gesprochen. Merkel hat verspätet erst um 12:00 Uhr sichtbar widerwillig Trump gratuliert. Sie hat ja von Anfang an Position gegen Trump bezogen.

[easy_ad_inject_1]

Auch Martin Schulz hat für die EU von einer bevorstehenden schwierigen Zeit gesprochen. Die Exiter aus der EU werden sich gestärkt fühlen. Die ganzen Marionetten der NWO in Europa gingen wohl von einem Sieg von Hillary aus und haben Angst sie werden von Trump gefeuert.

Obama hat mit Trump telefoniert und ihn ins Weisse Haus bereits für Donnerstag eingeladen. Ziel sei eine „reibungslose Machtübergabe„.

Wie sicher das Establishment und die Medien über einen Sieg von Hillary waren, zeigt das Titelbild des Newsweek-Magazine:

newsweek

Voll daneben und peinlich. Jetzt können sie die Ausgabe einstampfen!

Zu Beginn des Wahlkampfs habe ich im Juli 2015 den Artikel mit der Überschrift geschrieben: „Trump, der Held der schweigenden Mehrheit„.

Wer hat wirklich gewonnen? Es ist DIE WAHRHEIT!!!

Die Wahrheit über die krasse Korruption der politischen Klasse in Washington, über den Raub des Geldes der Bürger durch die Finanzmafia, über die Verbrechen von Obama und vom Hillary-Clan und allen ihren Unterstützern aus den Konzernen und über die gekauften Massenmedien.

Die Mehrheit der Menschen in den USA haben die Lügerrei und die Täuschung komplett satt und wie krass einseitig und falsch berichtet wurde. Die Medien haben sich völlig von einem professionellem Journalismus entfernt, in Ameria wie auch in Europa.

Die grossen Verlierer sind die Lügenmedien!

George Orwell hat mal gesagt:Journalismus ist das zu drucken, was jemand anders nicht gedruckt haben will. Alles andere ist Public Relations.“

Quelle

Das könnte Dich auch interessieren...