Klares Signal von Trump: „Deutschland bleibt besetzt!“

„Ich bin kein Politiker“
Im Interview mit zwei europäischen Zeitungen hat Donald Trump wenige Tage vor seiner Amtseinführung über Merkels Fehler, die „obsolete“ Nato und den „großartigen“ Brexit gesprochen und dabei nicht mit heftiger Kritik gegeizt. Ein Überblick in Zitaten.

In einem gemeinsamen Interview der britischen „Times“ und der deutschen „Bild“-Zeitung hat Trump wieder einmal unter Beweis gestellt, dass er zugespitzte Thesen nicht scheut. Ein Überblick über seine provokantesten Aussagen.

Trump über Angela Merkel, die Flüchtlingskrise und Deutschland:

„Wie schon gesagt, ich hatte großen Respekt für sie. Ich hatte das Gefühl, sie ist großartig, eine großartige Anführerin. Aber ich finde, sie hat einen äußerst katastrophalen Fehler gemacht, und zwar, all diese Illegalen ins Land zu lassen.“

„Dabei habe ich große Achtung vor Merkel, das muss ich sagen. […] Aber ich finde, es war sehr unglücklich, was passiert ist. Sie wissen, dass ich Deutschland liebe, weil mein Vater aus Deutschland stammt, und ich will mich nicht in einer ähnlichen Situation wiederfinden. Wie ich das sehe, haben wir genug Probleme.“

„Wir wollen nicht, dass Leute aus Syrien zu uns kommen, von denen wir nicht wissen, wer sie sind. Es gibt keine Möglichkeit für uns, diese Leute zu überprüfen. Ich will es nicht so machen wie Deutschland.“

„Ich will mir nicht in die Karten gucken lassen“ – das erste deutsche Trump-Interview in Zitaten
„Ich finde, wir hätten Sicherheitszonen in Syrien einrichten sollen, das wäre wesentlich billiger gewesen. Und die Golfstaaten hätten dafür zahlen sollen, die haben doch schließlich Geld wie kaum ein anderer. Das Ganze wäre wesentlich billiger gewesen als das Trauma, das Deutschland jetzt durchmacht.“

Trump über die Gründe für die Flüchtlingskrise:

„Schauen Sie, diese ganze Geschichte hätte nie passieren dürfen. Der Irak hätte gar nicht erst angegriffen werden dürfen, stimmt’s? Das war eine der schlechtesten Entscheidungen, möglicherweise die schlechteste Entscheidung, die in der Geschichte unseres Landes je getroffen wurde. Wir haben da etwas entfesselt – das war, wie Steine in ein Bienennest zu schmeißen. Und nun ist es einer der größten Schlamassel aller Zeiten.“

Trump über Deutschland:

Ich bin sehr stolz auf Deutschland, und Deutschland ist etwas ganz Besonderes. Bad Dürkheim, ja? Das ist echtes Deutschland, nicht wahr? Keine Frage, das ist echtes Deutschland. Nein, ich bin sehr stolz auf Deutschland. Ich liebe Deutschland.“

„Ich mag Ordnung. Ich mag es, wenn die Dinge ordentlich erledigt werden. Dafür sind die Deutschen ziemlich bekannt. Aber ich auch – ich mag auch Ordnung, und ich mag Stärke.“ – Das ist ein klares Signal von Trump: „Deutschland bleibt besetzt!“ Im 2009 stellte Obama in Ramstein fest:„Deutschland ist ein besetztes Land, und das wird auch so bleiben!“  Trump mag Ordnung und Stärke, und  zerstört alle Hoffnungen, dass er sich mäßigen wird. Die Besatzung Deutschlands bleibt  bei 100 Prozent stehen.

Quelle: FAZ  

Titelbild Quelle: DPA

 

Anzeige

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon in 20 Jahren werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen eines faulen Tricks der Politik! Dr. Michael Grandt hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! und KOSTENLOS!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihre Rente steht!

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Fick dich sagt:

    Eigentlich sollte man sie Anzeigen , von wegen der angeblichen Aussage Donald Trumps.Ich denke es wird wohl das beste sein dieses zu tun sie Volksverhetzer.

  2. Excalibur sagt:

    Mir wäre wohler zumute, wenn ganz Restdeutschland und nicht nur die Wallachei von der ruhmreichen 7. Cavalry controled würde, bevor es wieder zu Alleingängen der Kartoffeln kommt, die wie üblich mit Bedingungsloser Kapitulation enden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.