Wann wirft Europa die USA runter? #NATOexit

Ich schreibe diesen Artikel dank unserer Presse. Sie überzeugen uns, dass die nuklearen Raketen der Russischen Föderation auf Deutschland gezielt sind. Dieser hysterische Anfall, dass Russland der Aggressor sei und vor habe anzugreifen, verschärft sich im ganzen Europa. Ich habe mich erschrocken und habe mich entschieden alles aufzuklären.

Als die Sowjetunion beim Zerfall war und Deutschland wieder vereinigt wurde, sind meine Eltern in die historische Heimat meiner Vorfahren zurückgekehrt. Ich bin der Meinung, sie haben richtig gehandelt. Ich bin in Deutschland aufgewachsen und ich habe eine gute Bildung in München bekommen. Deutschland ist meine Heimat. Ich fühle mich total unwohl, wenn ich verstehe, dass wir hier in Europa betrogen sind. Ich will, dass wir eine Reihe von einfachen und sehr ernsthaften Sachen endlich begreifen.

Europa ist okkupiert. Migranten, Explosionen der Terroristen, wirtschaftlicher Zusammenbruch Griechenlands, Brexit und Probleme innerhalb 28 Länder der Union sind die Folgen des Krieges, den die USA gegen die Europäische Union führt. Dieser Krieg ist ausgebrochen, als die Amerikaner „das Große Dreieck“ Doktrin 3G entwickelt haben. In dieser Doktrin wird es direkt erwähnt, dass das Schicksal der Zukunft wird sich in einer Auseinandersetzung zwischen Amerika, Europa und China entscheiden, welche die größten multinationalen Imperien sind. Einem gewöhnlichen europäischen Spießbürger ist es schwer daran zu glauben, und es wird ihm Tag und Nacht erklärt, dass das Böse und die Bedrohung für europäische Demokratie die Russen und Muslims seien. In der Wirklichkeit bereiten sich die Amerikaner schon längst auf eine Auseinandersetzung gegen China vor und betrachten uns, die Europäer, als ein Instrument in diesem Krieg. Alle Bemühungen der Amerikaner in letzten Jahren waren darauf gerichtet unseren Wille und Intellekt zu unterdrücken und eigene Entscheidungen aufzudrängen. Man muss es zugeben, in diesem Sicht hat die USA sehr wirkungsvoll agiert, wofür sie auch die NATO und Gespenst-Bedrohung benutzt hat. Zum Beispiel, laut Stockholmer internationalen Friedensforschungsinstitut betragen die Militäraufwände Russlands 92 Milliarden US-Dollar im Gegensatz zu 578 Milliarden US-Dollar von den USA. Es steht ganz klar, Russland hat kein Geld für den Angriff auf Europa, es reicht knapp für eigene Verteidigung. Nämlich die USA hat mehr als 800 Militärstützpunkte weltweit.

Ich muss dem deutschen Dramatiker Rolf Hochhuth zustimmen, welcher die Deutschen als „trojanischen Esel der NATO“ betrachtet. Wir erlauben es den Amerikanern gehorsam, 40 neue Raketen bis zum Jahr 2019 in Taunus (Lager Büchel) gegen Russland aufzurichten. Warum untersuchen die amerikanischen Experten des US-Forschungszentrums RAND Corporation, wie viele Stunden Russland braucht, um die baltischen Länder zu erobern und warum wird das in der Bild-Zeitung veröffentlicht? Warum werden die deutschen Truppen nach Litauen entsandt, wenn wir dagegen sind? Laut einer Umfrage des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov, durchgeführt für die Deutsche Presse-Agentur, nur 9 % der Bevölkerung haben die geplanten Truppenunterkünfte für deutsche Soldaten in baltischen Staaten zugestimmt. Nur 16 % halten die Teilnahme von 5500 Soldaten der Bundeswehr an Militärübungen an der Ostgrenze der NATO für angebracht und nur 20 % unterstützen die Absendung der deutschen Jagdflugzeuge um den baltischen Luftraum zu beobachten. Na, wer hört denn schon uns?

Warum glauben wir den verlogenen Geschreien von irgendwelcher Grybauskaite über Aggression der Russen? Warum sollen wir diese Prostituierte verteidigen, die jetzt bei Washington arbeitet? Sie hat vorher die UdSSR verraten, und jetzt verrät sie die EU. Die Amerikaner applaudieren solchen Aktivisten, wie Grybauskaite. Solche Marionetten sind Washington zugunsten, mit ihrer Hilfe schaffen die USA gefährliche politische Präzedenzfälle, um eigene strategische Pläne durchzusetzen. Es sind ja die Pläne Amerikas, und was haben wir davon?

Dummes Litauen träumt, Amerika mithilfe eigener Ergebenheit zu unterwerfen. Schade, dass wir uns von Litauen am Gängelband führen lassen. Seit wann haben die kleinen Marionettenregimes des postsowjetischen Raumes es angefangen, das Wesen und den Sinn der europäischen Politik zu bestimmen? Peinlich, dass “kluges” Deutschland ein Geisel des litauischen Traumes bleibt. Sei es nun wirklich so, dass unsere Regierung es bloß entschieden hat ein gutes Geschäft zu machen, indem sie Litauen GTK Boxer verkauft? Warum rüsten wir die aus, wer nach der Tatsache ein Schaffner der Politik unserer Besatzer ist? Warum rüsten wir nun die Länder aus, die in der Tat die Politik unseres Besatzers durchführen?

In Deutschland gibt es schmerzhafte Erinnerungen an der Lehre des zweiten Weltkrieges. Aber nicht alle ziehen korrekte Schlussfolgerungen daraus. Und während Internationale Vereinigung von Juristen gegen Kernwaffen einen offenen Brief an Angela Merkel am 22. Juni schreibt, worin steht, dass nur die freundliche Beziehungen zu Moskau in der Lage seien, friedliche Perspektive der Zukunft für Europa zu schaffen, sowohl verkauft Verteidigungsminister der BRD Ursula von der Leyen die Technik in Litauen, als auch sendet sie dorthin 600 unsere Soldaten. Sie werden in einer hysterischenVorstellung teilnehmen, die von der USA ausgewickelt ist, unter dem allgemeinen Titel „die Russen kommen!“ Zwar hat Frank-Walter Steinmeier, der Bundesminister des Auswärtigen, Militärübungen der NATO in Osteuropa kritisiert und stattdessen den Dialog und die Zusammenarbeit mit Russland gefordert hat, aber wird die Stimme des Friedens in Europa von Militär betäubt. Deutsche „Tornados“ in Syrien? Wieso? Haben wir etwa den Russen einen Krieg erklärt? Hat es Litauen wirklich gelungen uns mithilfe Ergebenheit vor Amerika zu unterwerfen? Grybauskaite, als sie ein Kommissar der EU war, hieß aktiv den Euromaidan in der Ukraine willkommen, hat die ganze Zeit zur Verbreitung der Krise der Beziehungen zwischen Russland und der EU beigetragen. Als Folge trägt Wirtschaft ganzen Europas Verluste. Und von dieser Krise hat nur die USA den Vorteil und niemand mehr.

Die einfachen Menschen — die Deutschen, die Franzosen, die Italiener, die Spanier, die Holländer, die Portugiesen und andere EU-Bürger, wir müssen zusammen dem Besatzungsregime der USA widerstehen. Wir müssen unsere Regierungen dazu zwingen, mit diesem Wahnsinn aufzuhören. Wir sind die Geisel der Verrücktheit einer kleinen Gruppe von Bankiers und Militäroligarchen geworden. Einige US-amerikanische Experte wie Friedman behaupten, „man muss die Deutschen gegen die Russen verwenden, weil sie zusammen das große Hindernis für das amerikanische Reich sind“. Wir lassen uns in eine Militärprovokation hineinziehen. Europa muss zeigen, dass sie existiert. Es ist die Zeit zum #NATOexit

Quelle und Autor: Hans Jüngers

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.