„Wer die USA wirklich regiert?“ – Video

Die USA werden nicht von der offiziellen Regierung geführt. Das sagt der Regisseur Oliver Stone im Interview mit Sputnik. Diese „exklusive Macht“ drückt den US-Präsidenten Donald Trump an die Wand, meint der Regisseur.

Stone erklärte in einem Video-Interview für Sputnik, dass die USA offenbar einen „Staat in Staat“ haben.

Zu dieser „echten Führung“ sollen die riesige Rüstungsindustrie, Konzerne und auch Geheimdienste gehören. „Diese besitzen offenbar eine exklusive Macht, die sie nicht hatten, als ich jünger war. Jetzt haben sie aber gewaltige Ausmaße.“

Dem US-Filmemacher zufolge schaffen sie mit Absicht viele Probleme mit Russland für den US-Präsidenten und drückten Trump an die Wand.

„Jetzt ist es für ihn unmöglich, die Beziehungen zu Russland neu zu starten, selbst wenn er das wollte“, schlussfolgert Stone.

Quelle: Sputnik, Bild Quelle: YouTube

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.