USA evakuieren Terroristen aus Irak nach Syrien – Russland reagiert darauf scharf

Laut der syrischen Regierung haben die USA und Saudi-Arabien angeblich vereinbart Tausenden von ISIS Terroristen freie Ausreise aus der Stadt Mosul zu gewähren.

Eine militärisch-diplomatische Quelle hat gegenüber der Agentur FARS erzählt, dass “Hunderte Daesh/ISIS Kämpfer mit Flugzeugen aus Mosul in die östlichen Regionen Syriens verlegt werden, um eine größere Offensive auszuführen, die die Erfassung von Dair al-Zawr und Palmyra beinhaltet”.

Die Quelle sagte, dass Washington versuche, “Russlands Erfolge in Syrien durch Verlagerung der IS-Kämpfer von Mosul nach Ostsyrien wettzumachen” und ”ihre Bedeutung zu mindern”.

Die Quelle fügte hinzu, dass eine ähnliche Taktik von den USA und ihren Verbündeten bei der Befreiung der irakischen Stadt Falludscha verwendet würde.

Die Reaktion Russlands kam ohne Vorwarnung:

Russland hat heute erneut seine Langstreckenbomber gegen den Islamischen Staat (IS) in Syrien geschickt. Diesmal setzten die Tu-95MS-Maschinen brandneue Marschflugkörper des Typs Ch-101 gegen die Terroristen ein. Durch den Angriff wurden drei Waffen- und Munitionslager sowie ein Befehlsstand der Terroristen im Raum Akerbat vernichtet.“ Die Bekämpfung der Ziele sei mithilfe von Drohnen dokumentiert worden.

Die Ch-101-Marschflugkörper seien aus einer Entfernung von jeweils 1000 Kilometern auf die Ziele abgefeuert worden. Jagdflugzeuge Su-30SM, die auf der russischen Luftwaffenbasis Hmeimim in Latakia (Nordsyrien) stationiert sind, „gaben den Bombern Deckung“. Nach dem Einsatz seien alle beteiligten Flugzeuge unversehrt auf ihre Stützpunkte zurückgekehrt, hieß es aus dem Verteidigungsamt.

Was kurios ist: Weder USA noch NATO haben auf ihrem Radar die Ch-101 Raketen gesehen. Es erschien einfach nichts. Sie blieben blind und taub. Doch allein der Gedanke ließ sie in Panik ausbrechen. Das alles passiert kurz vor dem G-20-Gipfel.

Der Luft-Boden-Marschflugkörper Ch-101 hat eine Reichweite von 4500 Kilometern und ist sowohl konventionell als auch atomar bestückbar.

Quellen: YourNewsWire und Sputnik

Bestsellerautor und Börsen-Guru Rolf Morrien weiß schon jetzt:

Das sind die 5 Aktien, die 2017 alles in den Schatten stellen werden. Jetzt sind Sie in einer Situation, in der Sie alles verpassen können. ODER die Börsengewinne Ihres Lebens einfahren! Jetzt warten 5 Aktien auf Sie, die Sie 2017 reich machen werden.

>> Die Namen der 5 Top-Aktien 2017 lauten …

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.