Keine Lust auf Krieg gegen Russland: Kündigungswelle bei Bundeswehr

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Flieger sagt:

    Ihr schreibt eine Scheisse! Hat weder was mir Russland noch mit krieg zu tun, geht um den Wegfall der Möglichkeit mi 41 in Pension zu gehen! Aber Hauptsache reißerische Headline

  2. Schmidt sagt:

    Ihr seid so dämlich mir eure reißerischen Überschrift, welche rein gar nichts mit der Realität zu tun hat.
    Ganz arme Schei… schreibt ihr hier zusammen!
    Bur Lügen und Hetze

  3. Noch.info sagt:

    Danke für Ihre Meinung Herr Schmidt/Flieger. (Sie haben 2 verschiedene Namen, 2 verschiedene IP Adressen, aber die gleiche E-Mail bei beiden Kommentaren eingegeben)
    Am Ende dieses Beitrags steht die Quelle mit Link. Der Inhalt entspricht nicht immer unserer Meinung.
    VG,
    Noch.info

  4. Wolfgang Bartels sagt:

    Hängt auch damit zusammen das die Flieger ihre Pflichtstunden nicht ableisten können und somit ihre Zulassung verlieren. Wie ich aus Insiderkreisen erfahre zieht sich der Unmut durch die ganze BW. Gerade in Kampfeinheiten, die ihren Fahneneid nicht erfüllen dürfen und ihr Vaterland verteidigen, sondern weltweit in Krisengebiete verteilt werden um den Dreck der NATO Partner zu säubern, ist der Unmut besonders groß. Gerade nun wo angekündigt wurde das Truppen in den Iran sowie nach Afghanistan verlegt werden um Kabul zu befreien, weiterhin die Kriegstreiberei gegen Russland, haben viele die Schnauze gestrichen voll Kanonenfutter für Geopolitische NWO und Rohstoffkriege zu werden. Die Bundeswehr ist noch eine reine Verteidigungsarmee. Während die Heimat vom Feind überrannt wird, werden Soldaten zweckentfremdet und in völkerrechtswidrigen Kriegen verheizt. Wir sind keine Verbrecher. Auch nicht für Merkel und Konsorten.Unsere Aufgabe ist es Deutschland zu verteidigen, und dies dürfen wir nicht. Soll Merkel sich Söldner holen für ihre privaten Machtgelüste. Unser Sold ist zu niedrig um dafür für machtgeile Diktatoren zu sterben. Sollen die Politiker selbst hingehen und ihre Töchter und öhne verheizen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other